27.01.2020 - 20:00

LET'S KEEP IT

Vorstadtkino-Währing im Konzertcafé Schmid Hansl, 1180 Wien



Vorprogramm:

#KlappeAuf-Clip: Eurovision (0:51 Min.)

Kurzfilm: Schwarz auf Weiss. Die Rückseite der Bilder, Klub Zwei, AT/UK 2003, 5 Min.

Mit jeder Generation des fotografischen Abzugs verschwinden Grautöne – was letztlich bleibt, sind die harten Kontraste von Schwarz und Weiß. Gerade durch den Entzug der Bilder, von denen die Rede ist, wird jedoch die Reflektion über das, was ihren Status als historische Dokumente ausmacht, in Gang gesetzt. (Hito Steyerl)

Dokumentarfilm:

LET´S KEEP IT

R.: Burgl Czeitschner, AT 2018, 100 Min.

Ein überraschender, ein wichtiger Film! Thema der Dokumentation der österreichischen Filmemacherin und Zeithistorikerin Burgl Czeitschner ist die sogenannte Naturalrestitution, die Nachkommen jüdischer Holocaust-Opfer die Möglichkeit bieten sollte, zu Unrecht entzogene Liegenschaften zurückzufordern, sofern dieses sich heute in öffentlichem Besitz befinden. Schon der Titel freilich lässt erahnen, wie es in der Praxis darum bestellt war: „Let’s keep it“. (Michael Omasta)

Tichets


Lade Karte ...

Veranstaltungsort
Vorstadtkino-Währing im Konzertcafé Schmid Hansl
Schulgasse 31
1180 Wien

Datum/Zeit
27.01.2020
20:00


LET’S KEEP IT