24.02.2020 - 20:00 - 22:00

SCORPIO, DER KILLER

Vorstadtkino-Währing im Konzertcafé Schmid Hansl, 1180 Wien



Vorprogramm:

#KlappeAuf-Clip: Freiland (Andreas Haider, 0:47 Min.)

Kurzfilm: Circular Inscription, Lukas Marxt, AT/DE 2016, 7 Min.

Ein weißes Auto rollt, scheinbar fahrerlos, ins Bild und beginnt inmitten des ausgetrockneten Sees exzentrische Runden zu drehen.

Spielfilm: SCORPIO, DER KILLER

R.: Michael Winner, US 1972, 114 Min., OmU

mit Burt Lancester, Alain Delon, Paul Scofield, u.a.

Sein Handwerk hat der französische Killer Scorpio von dem CIA-Agenten Cross erlernt. Doch als Cross verdächtigt wird, für die sowjetische Seite zu arbeiten, soll Scorpio seinen Lehrmeister liquidieren. Der flieht nach Wien… Michael Winner („Ein Mann sieht rot“) drehte einen verwickelten Reißer, dessen Action-Höhepunkt die Verfolgungsjagd auf einer Großbaustelle am Wiener Karlsplatz darstellt.

„Scorpio“ steht in der bewährten Tradition von Martin Ritts „Der Spion, der aus der Kälte kam„: Kein Gut oder Böse mehr, sondern lauter amoralische Charaktere, die sich gegenseitig ans Leder wollen. Der Thriller, den Michael Winner inszenierte, ist besonders um Glaubwürdigkeit bemüht und zeigt den Spionagedienst als skrupelloses Politgeschäft. Zehn Jahre nach ihrem gemeinsamen Auftritt in Luchino Viscontis Gesellschaftsporträt „Der Leopard“ überzeugen hier Burt Lancaster und Alain Delon als Cross/Scorpio.

Tichets


Lade Karte ...

Veranstaltungsort
Vorstadtkino-Währing im Konzertcafé Schmid Hansl
Schulgasse 31
1180 Wien

Datum/Zeit
24.02.2020
20:00 - 22:00


SCORPIO, DER KILLER